PRIMO
LISTER

Kunststoffe und die Kunststoffindustrie spielen künftig eine wichtige Rolle für den Umweltschutz.

Umwelt

Kunststoffe und die Kunststoffindustrie spielen künftig eine wichtige Rolle für den Umweltschutz.

PRIMO Danmark A/S begrüßt die wachsenden Anforderungen an das Umweltmanagement. Seit dem Jahr 2000 sind wir nach den Umweltnormen ISO 14001 für die Umwelt zertifiziert.

Diese Zertifizierung ist ein starkes Signal an die lokalen Behörden, gegenüber Kunden und Verbrauchern, dass PRIMO alle Umweltaspekte, die mit der Herstellung und Verwendung unserer Produkte verbunden sind, berücksichtigt.

PRIMO engagiert sich zunehmend in den Produktionen unserer Joint-Venture-Partner und in der gesellschaftlichen Nutzung und Disposition von Kunststoff als Ganzes. Dies gilt insbesondere für Bereiche, in denen unsere Produkte verwendet werden.

Unser Beitrag zum Umweltschutz

Recycling ist gelebter Umweltschutz – wir möchten daher mit der Teilnahme am Dualen System einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.  Wir beteiligen uns am Rücknahmesystem des Grünen Punktes, ARA Recycling, Belland Vision und Interseroh um sicherzustellen, dass die von uns in den Verkehr gebrachten Verpackungen umweltverträglich recycelt werden.

Produktion

Jede Form der Produktion beeinflusst die Umgebung. Unser Ziel ist es, alle Formen von Nebenwirkungen zu begrenzen. PRIMO hat folgendes gemacht:
● Umweltfreundliche PVC-Rohstoffe entwickelt
● optimierte Produktionstechnologie (Extruder)
● Eingeführte Abkühlung des Grundwassers
● Initiiertes Sortieren und Management von Abfallprodukten
● Geschultes Personal im Umweltmanagement
● Erreichte Umweltzertifizierungen
● Initiierte Wiederverwendung von internen Kunststoffabfallprodukten
● Erstbehandlung der Materialkühlung von Wasser zur Wiederverwertung in geschlossenen Kreisen

Produkte

Kunststoff mit seiner langen Lebensdauer und nahezu wartungsfreien Eigenschaften ist ein hervorragender Werkstoff. Aber wir sollten berücksichtigen, dass unsere Produkte eine umgebende Umweltanforderung haben – “von der Wiege bis zur Bahre”.

PRIMO ist zu einem Vorreiter und einer treibenden Kraft bei der Entwicklung von Kunststoffprofilen geworden, bei denen die Umwelt äußerst sorgfältig eingesetzt wird.
● Wenn möglich, wird eine Retourenverpackung verwendet.
● Entwicklung von Produkten mit 100% Recycling von Rohstoffen
● Systematische Sammlung und Sortierung von Abfallstoffen aus externer Produktion
● Abfallsammelsystem für ausrangierte Bauteile aus Kunststoff usw.

Bureau Veritas Certification ist eine unabhängige Zertifizierungsstelle, die das Umweltmanagementsystem von PRIMO alle sechs Monate überwacht, indem die Einhaltung der Umweltanforderungen überprüft wird. Dies trägt dazu bei, dass PRIMO weiterhin die Anforderungen der ISO 14001-Zertifizierung erfüllt.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Hier können Sie sich anmelden
Newsletter für PRIMO Lister

Finden Sie Ihren nächstgelegenen Händler

Primo-Leisten sind in einer Vielzahl von deutschen Baumärkten erhältlich.
Klicken Sie weiter unten und finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

Finden Sie Ihren nächstgelegenen Händler

CE-Kennzeichnung von PRIMO-Leisten

Jf. Der dänischen Energieagentur (Byggevareinfo.dk) liegt keine CE-Kennzeichnung von
Leisten vor, da noch keine harmonisierte Norm für diese Produkte existiert.

Unter anderem sind ISO 9001 und 14001 nach mehr als 20 Jahren bereits zertifiziert und PRIMO wird selbstverständlich eine ordnungsgemäße CE-Kennzeichnung zur Verfügung stellen, sobald zeitgleich eine harmonisierte Norm vorliegt.